Aktuelles / Presse: Gemeinde Burk

Seitenbereiche

Ortsteil Bruck
Ortsteil Burk
Ortsteil Meierndorf
Ortsteil Schleifmühle
Ortteil Wolfershof

Herzlich Willkommen
in Burk

Unterkunft für Geflüchtete

icon.crdate24.06.2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, mittlerweile sind die angekündigten Männer – neun - aus Weißrussland eingetroffen, sowie eine palästinensische Familie mit 4 Kindern.

Alle neuen Bewohner angekommen

12. Juli 2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

mittlerweile sind die angekündigten Männer – neun - aus Weißrussland eingetroffen, sowie eine palästinensische Familie mit 4 Kindern.

 

Somit sind aktuell 36 Personen untergebracht. Darunter sind

  • 10 Kinder bis 6 Jahre und
  • 5 Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre
 

Weitere Zuweisungen sind nicht angekündigt.

 

Die jetzigen Bewohner werden voraussichtlich bis zum Abschluss ihres Asylverfahrens in Burk bleiben. Die Anwohner bitte ich deshalb um Nachsicht während der Phase des Eingewöhnens und bitte bei Irritationen das Gespräch mit mir, bzw. einem Mitglied des Helferkreises zu suchen. Über deutschsprechende Bewohner kann dann das Gespräch mit den Betroffenen gesucht werden.

 

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.

 

Ihr

Georg Held

Erster Bürgermeister

Ankunft der ersten Geflüchteten

26. Juni 2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

gestern kamen die ersten Geflüchteten in Burk an und bezogen die Wohnungen in der Großohrenbronner Straße 10.

Angekommen sind 5 Kinder unter 6 Jahren, 4 Kinder über 10 Jahren, sowie 12 Erwachsenen, bzw. Jugendliche.

 

Die Ankunft verlief reibungslos, dies vor allem auch durch die tatkräftige Mithilfe der zahlreich anwesenden Helferinnen und Helfer des Helferkreises.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Zeit und das Engagement!

 

Für nächste Woche sind noch 10 Männer aus Weissrussland im Alter von 22 bis 54 Jahren angekündigt, sowie ein weiteres Ehepaar mit 4 Kindern im Alter von eineinhalb bis sechs Jahren.

 

Weitere Zuweisungen sind nicht geplant.

 

Wir werden Sie an dieser Stelle regelmäßig auf dem Laufenden halten.

 

Georg Held

Erster Bürgermeister

Unterkunft für Geflüchtete

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der Informationsveranstaltung am 29. November 2023 wurden Sie darüber informiert, dass das Gebäude in der Großohrenbronner Straße 10 zu einer Unterkunft für Geflüchtete umgebaut wird. Die Umbaumaßnahmen sind nahezu abgeschlossen und die Wohnungen bezugsbereit.

Das Landratsamt informierte uns, dass am 25. Juni 2024 die ersten 21 Bewohner einziehen werden. Es handelt sich hierbei um zwei Familien aus Weißrussland (11 Personen) und drei Familien aus Venezuela (10 Personen). Weitere 20 Personen sollen bis Ende Juni 2024 eingezogen sein. Hierzu ist aber noch nichts Näheres mitgeteilt worden.

Inzwischen hat sich bereits ein Helferkreis mit 22 Personen gebildet. Wer noch Interesse hat, mitzumachen, kann sich gerne bei Thomas Miederer 0170 5382912 oder Uwe Seidel 0170 9689067 melden.

Weitere Informationen zu dieser Thematik werden wir regelmäßig auf der Gemeinde Homepage veröffentlichen, bzw. im Rathausschaukasten aushängen.

Georg Held

Erster Bürgermeister